Augenmuskeln trainieren

Besser sehen ohne Brille - Augen trainieren - Zuschauerfrage #1

Video abspielen

Video Transcript

Hallo und herzlich willkommen hier auf diesem Kanal auf auogtringent.com und heute machen wir mal einen ganz besonderes Video, denn wir haben eine Zuschauerfrage erhalten per Emil. War wirklich ein sehr, sehr großer Text, ein sehr langer Text und ich habe gedacht, das ganze so interessant, das möchte ich einfach mal mit euch teilen und ich glaube auch tatsächlich für die jenige Person ist das wahrscheinlich auch interessanter und besser, wenn ich das einfach mal per Video ausnehme, denn dort kann ich den konkrete Tipps geben, wie ich den tatsächlich vorgehen würde. Und ja, wir fangen jetzt erstmal direkt an, ich möchte erstmal grob erstmal für euch die Überblick zeigen, um was es überbgeht und zwar hat mich eine junge Familie angeschrieben, eine junge Mutter, wir hatten Kind und das Kind hatte ja schon relativ früh eine Kopfvielstellung und dem zufolge sind dann ganz viele Nehmerscheinungen aufgetreten und da anderem hat sie ja schiener Augen und mittlerweile sind es auch so weit, dass sie auch ja verschiedene Augen nutzt für einmal für ein Nahbereich und einmal für ein Nahbereich und natürlich ist wenn die Augen schielen, da hat man natürlich auch immer auf den Auge was dann sozusagen in eine Richtung abdriftet, auch immer eine Seeschwäche.

Augentraining bei Kindern: Früh beginnen, spielerisch verpacken

Also wir haben quasi drei Baustellen, jetzt kann ich auch nochmal das Alter verraten, zwei Jahre ja, mittlerweile ist es Kind zwei Jahre und natürlich ist das ziemlich jung und trotzdem so viele Probleme und da möchte ich trotzdem jetzt mal drauf einsteigen, denn ich denke der eine oder andere kann sich dort definitiv was von rausnehmen und ich werde es auch auf jeden Fall so breit aufbereiten, dass du wenn du dir ein Kind hast, was vielleicht ein bisschen älter ist, auf jeden Fall dort auch entsprechend deine Inhalte raussehen kannst. Und im Prinzip ist es so beim Siehtraining, wenn du anfangen möchtest mit Siehtraining, wie je früher das so besser, aber man sollte immer einen Verständnis mitbringen. Ja, wenn ich jetzt ein Kind davon fünf, sechs, siehn Jahren kann ich natürlich einen ganz anderen, habe ich natürlich einen ganz anderen Horizont für das Kind, denn das Kind versteht schon einige Sachen und ich muss es nur auf spielerisch verpacken, so dass es dann Spaß macht. Ja, wenn ich erwachsen bin und sage, okay, ich brauche vielleicht kein Spaß, ich mache das einfach mit all seinen Disziplinen, dann kann man natürlich machen, beim Kind kann man immer versuchen, das wird nicht lange funktionieren. Und natürlich haben wir hier in dem Beispiel mit zwei Jahren natürlich eine ganz, ganz heikere Situation, denn natürlich möchten die Eltern nur das Beste für das Kind, auf der anderen Seite hat man die Alternative, okay, ich möchte jetzt mein Kind relativ früh mit der Brille versehen lassen, das von dem muss ich tatsächlich sagen, bin ich nie so überzeugt, ich möchte immer abraten, denn wir müssen das natürlich sehen, erst mal lernen.

Tipps für die Behandlung von Sehproblemen bei Kindern

Und natürlich haben wir jetzt in dieser Konstellation sehr sehr eine sehr sehr hohe Herausforderung und ich versuche jetzt erstmal wirklich Stephus, Steph durchgehen, was ich machen würde und natürlich immer zu gucken, dann im Einzelfall wie reagiert das Kind darauf. Kurz noch ein zur E-Mail, das war wirklich ein sehr sehr langer Text, was du der Familie was haben zwischen alles versucht, zum einen haben sie das Auge abklebt, also das gute Auge abklebt, um damit das schlecht Auge, was uns an Schild zu trainieren. Das ganz funktioniert in den meisten Fällen weniger gut, also das ist vielleicht eine Erfolgschanz von um die 10%, vielleicht auch 20%, nagt mich da jetzt bitte nicht roughest, auf jeden Fall eine sehr sehr geringe Chance, dass es funktioniert. Oftmals, wie die Eiterscheinung, ist, dass es eine Auge, also es ist gute sozusagen ein schlechter wird, ja, beimals teilweise dauerhaft verdunkelt, also wenn ich ganz halt mit so einer Augenklappe hierum laufen, natürlich immer verkümmer das gute Auge auch, also habe ich eine Luzellusituation in dem Fall und wie sie auch geschrieben hat, ist eventuell davon auch diese Monovisionen stangen, also sprich ein Auge für die Fernen, ein Auge für die Nähe, das natürlich auch so ein Nehmifekte auch immer auftreten kann und letztendlich hat es auch nichts gebracht, dann hat sie noch geschrieben, eine Brille hat sich verwendet, davon gehe ich aus, dass es eine Prisma Brille gewesen ist, denn die müssen euch vorstellen, so ein Prisma, das bricht quasi den Winke, so dass Auge dann, wenn ihr die Brille aufsetzt, so ein ganz klarer Ausguckt, ja, also was quasi auf den guten Auge, ganz normalen Dioprimwert vielleicht von einem, einen Dioprim zum Beispiel, dann ist es ganz zu einer Scheibe auf der anderen Seite, hast du denn eine etwas dickere Scheibe, weil der Winke dann so gebrochen wird, dass sich das Auge quasi wieder aufstellt, nimmst du die Brille ab, ist das Auge sofort wieder in die in einen Augenwinke verschwunden und das haben sie ausprobiert.

Es hat auch nicht funktioniert und es natürlich klar, in zwei jähriges Kinder kann man nicht erwarten, es ist eine ganz normale Brille trägt und wie gesagt, es ist auch extrem schwierig, denn wenn es natürlich sie verhalten, noch gar nicht gelernt ist, ja, dann haben wir noch den letzten Punkt, Augen operieren, das war jetzt auch so ein Thema und grundsätzlich muss ich sagen, ich will gesagt, ich bin Freund von natürlichen Prozessen, von natürlichen Seen, trotzdem möchte ich einfach weg sagen, ich bin hier kein Arzt, ich kann die auch nur Empfehlungen sagen, wenn der Arzt, ihr letztendlich nachdem du alles ausprobiert hast, immer noch red, weil keine Verbesserungen entstanden sind, dass du vielleicht doch operieren solltest mit dem, indem Beispiel, dann muss es tatsächlich sein, Nachteile möchte aber auch gleich noch mal trotzdem darauf sagen, warum ich eben kein Fan bin von Operationen, was wird am einzelnen gemacht, dort wird nur der Augenmuskel sozusagen neu ausgerichtet, verkürzt in den meisten Fällen, also der wird quasi wieder von innener außen stellt, so dass es gerade ist, es kann aber wie gesagt sein, dass dort überhaupt keine Verbesserungen stattfindet, also es Augen ist gerade, trotzdem habe ich noch zum Beispiel die Kurzichtigkeit, ja und so eine Geschichten, wie gesagt, das Gehirn schaltet sozusagen das Auge ab, z.B. es in eine Richtung sozusagen abdriftet, sozusagen verschwindet, denn wir haben eine Mangel sozusagen, eine Mangel an der Koordination, wenn ich zum Beispiel merke, okay, mit dem Einauge, sich perfekt gut und mit dem anderen Auge habe ich immer eine färzerte Perspektive und das bringt mir sozusagen uneindäutige Signale, dann sagt ich das Gehirn, okay, das eine Auge, das bringt mir nichts, das möchte ich jetzt abschalten und dann deswegen wandert es in eine Richtung, es kann er oben unten links rechts sein, das kann wirklich verschieden ausarten, wie gesagt, wenn es nur leicht abdriftet, dann macht es schon früh Sinn dagegen anzuaghen, ja, sozusagen dieses Schien wirklich früh zu behandeln und deswegen möchte ich jetzt wie gesagt mal konkret ein paar Tipps gehen.

Tipps zur Behandlung von Schielen bei Kindern

Wie gesagt, das war jetzt ganz kurz noch mal, warum ich jetzt Augenoperation wirklich als aller allerletztes erst im Betracht sind würde, wenn wirklich alles andere nicht funktioniert hat, denn ich möchte mal hier aus der Geschichte mal durchgehen, der Dr. William Bates ist sozusagen eine U-Gründer vom Auge Training, der das ja in den 19 hundert Jahren betrieben hat, das ja, sage ich mal, Publikke macht und ist sozusagen wie gesagt der U-Gruss Vater, so kann man das eigentlich ganz gut festhalten. Der Dr. William Bates hat sozusagen mit dem, sich auch mit dem Schien befasst und er war der Meinung oder ist der Auffassung gewesen, dass sozusagen eine mit Schienaugen nicht anders behandelt werden sollten, wie Kostigkeit, Weitsichtigkeiten zu was. Also, wir gucken uns erstmal grundsätzlich an, was ist für eine Konstellation, sind wir überhaupt, was ist überhaupt unser Alltag sozusagen, wie sind zum Beispiel unsere Gewohnheiten? Ja, wenn ich jetzt zum Beispiel wie gesagt jeden Tag am PC sitze und immer nur den Abstand hier von hier natürlich was passiert, ich habe eine Kostigkeit entwickelt. Ich kann dann die Ferne gucken und sie nichts, mehr bei acht Stunden oder länger noch auf meinen PC-Koke.

Also muss ich natürlich möglichst früh erkennen, das Schien natürlich auch genauso funktioniert. Ja, wenn ich jetzt zum Beispiel das Auge in eine Richtung abdrifte und ich reagiert darauf nicht, natürlich wird dann irgendwann in eine Ecke verschwinden und natürlich habe ich dann ein größeres Problem, das Auge wieder sozusagen zu reaktivieren. Denn das sollte auch jeden Fall der erste Schritt sein. Warum kann ein Auge abdriften? Das haben wir auch schon mal klärtenein oder anderen Video und zwar es kann sein, dass es wie gesagt einfach Stress ist. Ja, zum Beispiel mein Oma hat das auch gehabt. Sie wurde auch damals als Kind operiert und heutzutage, wenn sie immer noch Stress hat, das wirklich sehr hohen Stress sind. Wann hat das Auge wieder in eine Richtung? Also wie gesagt, das bringt wie gesagt nur kurz, was sich was dieses Operation im späteren Alter wird das definitiv dann wieder auftreten. Deswegen wollen wir es versuchen, wie gesagt mit unseren Methoden, mit Autonien, sagen endgültig zu heilen.

Tipps zur Behandlung von Schielen bei Kindern

Und tatsächlich ist auch hier die Erfolgsquote von 90,5% beim Sittrining deutlich höher als bei dem über den medizinischen oder auch optischen Behandlungen. Da könnt ihr auch nochmal empfehlen. Ich feiste hier die Nahrung, den Betty und jetzt auf jeden Fall einen Blenden, die damals Buch geschrieben, das geht über Entspannung. Und auch ein Augentrinnerin gewesen. Und sie hat jetzt endlich herausgefunden, dass diese Schiene Augen wirklich mit diesen Stress Behandlungen ganz gut anspringen. Und wie gesagt, das würde ich auch im Fehl, das könnte man sich auf jeden Fall nochmal anschauen, wenn man, wie gesagt, dort sich nochmal weiter informieren möchte. Grundsätzlich muss man sagen, wenn du jetzt ein Kind hast, das auch schielt oder vielleicht einen Augenproblem hat, dann sind gerade, die sagt mal so etwas älterem Kinder, wir ringen jetzt wirklich von zum 6-7 Jahren auf Herz und sprechen wirklich sehr gut auf das Augentrinnerin an. Das macht den meistens sehr viel Spaß und deswegen fangen wir jetzt mit dem ersten Step auch an.

Als alle erstes versuchen wir unsere Augen wieder in die richtige Position zu bringen. Heißt, wir versuchen unsere Koordination zu verbessern, denn das ist nichts anderes wie eine Augen Handkor-Koordinations und sagen. Wenn ich mit dem einen Augen alles perfekt sehe und mit dem anderen Augen nicht eindeutig die Bilder erkennen, dann muss ich natürlich versuchen, das Augen erst mal gerade zurück. Der Nehmen-Effekt ist auch, wenn ich jetzt zum Beispiel, das könnte man gleich direkt mal mitmachen, ich kann jetzt mal meinen Finger direkt formier halten und mein Finger mal anvisieren, so zu sagen. Dann drehen sich mein Augen-Suzang nach in, ja, sie konvergieren sozusagen. Und wenn ich jetzt in die Ferne kucke, sehe ich meinen Finger sozusagen, es ist jetzt den jetzt doppelt, also ich mache das einmal für euch so, dass ich den Finger jetzt doppelt sehe, obwohl ich sozusagen nur einen Formier habe. Das könnte ich dir direkt mal mitmachen, da kann du auch nichts verkehrt machen, das ist ganz normal, wie gesagt, guckt in die Ferne und die halten stift vor euch, dann genau das gleiche passiert dann auch, den stift sich die doppelt.

Übungen zur Verbesserung der Augenkoordination

Ja, und wenn ihr den stift wieder nach vorne, also wenn ihr den anschaut, dann seht ihr im Hintergrund, sie sagen total unschaff. Und das muss natürlich trainiert werden und das machen wir, indem wir entweder solche Übung machen, wie gesagt, mit dem Stift, dass wir den entweder vom vorne nach hinten ziehen und sozusagen auch und unsere Koordination beide Augen trainieren und gleichzeitig natürlich auch, dass es so eine Nehmie fängt, wenn du eine Monevision hast, kannst du das da auch noch machen. Also, sprich du hast es eine Auge für die Ferne, ist eine Auge für die Nähe, dann nehmst du den Stift einfach, zum Beispiel jetzt, wenn ich das Auge für die Nahbereicht eine Ferne sozusagen schieben möchte, dann halte ich sozusagen vom Nahbereich in die Ferne immer weiter, sodass es Auge sieht, dass für die Kurzichtigkeit ständig ist, immer weiter auf die Ferne sozusagen fokussieren kann. Das andere genau mit der anderen Seite, also du fängst von weiter weg an und holst den Stift immer Stück zu Stück ran, bist du den irgendwann auch im Nahbereich erkennst, ja. Und natürlich ist das auch, wie gesagt, für die Konvergierungen wichtig, dass wir nachher mit beiden Augen, wie gesagt, ein räumliches Seen haben.

Und du kannst natürlich auch erstmal anfangen, das Auge erstmal gerade zurück, heißt, du fängst an, ich nehme jetzt auch mal mein Handy, aber du kannst auch wie gesagt auch einen Stift nehmen, das Auge dreht sich jetzt zum Beispiel nach innen, ja, dann halte ich jetzt hier mein Stift hin oder mein Objekt einfach, das Auge guter schließlich und jetzt versuche ich das nach aus sind zu ziehen, ja. Und das mache ich in meiner Ausgangsposition, sollte irgendwie so mittig sein, da kann auch weiter, sage ich mal in die Richtung sein, wo das Auge schiebt und ich schiebe dann immer weiter nach außen und das Auge sollte sich wirklich drauf fokussieren können. Jetzt kann wie gesagt, der Nahbereich sein, kann auch im Fernbereich sein, also weiter weg, sozusagen, dass ich das von hier mache. So wie gesagt, sollte auch wirklich drauf acht gegeben werden, dass dort gerade am Anfang nichts zu viel gemacht wird, heißt, wenn ich das jetzt dreimal mache, reicht das völlig aus, kann auch im Tag dann auch nur fünf Minuten sein, aber wenn ich das jetzt zum Beispiel drei Stunden hintereinander mache, das Auge wird total überanstrengend und der Effekt ist gleich null, also das ist eigentlich eher nachteilig, ja.

Übungen zur Verbesserung der Augen-Koordination und Schielbehandlung

Also das wirklich Step 1, wir müssen unsere erschienenen Augen gerade rücken, wie gesagt, das geht entweder so, mit der Übung, wie gesagt mit der Konvergierung, da könnte man es zu spätere Zeitung auch noch mal drauf einsteigen, das ist wie gesagt auch nicht verkehrt. Alternativ kann ich auch noch weitere Videos hochladen, da kommen auf jeden Fall auch noch welche unter anderem, das kann ich jetzt vielleicht im Sitzen schlecht machen. Ihr könntet theoretisch eure Arme ausbreiten und sozusagen so mal wippen und mit dem Schienen Auge guckt einfach mal auch eure Finger Spitzen, ja, was da passiert sozusagen, macht das einfach mal so hier, guckt immer so auf eure Finger Spitzen und das ist eine Schwingübung, die muss man natürlich im Stehen machen, das macht natürlich dann mehr Sinn, aber so gefahr funktioniert das. Wie gesagt, da kommt auch noch Videos in dem Bereich zu dem Thema Schienen Augen, das sollte man auch viel gesagt, immer mal beim Kind darauf achten, dass es wirklich schwarz ist, dass man da ein bisschen Freude hat. Alternativ, was auch immer wieder gut funktioniert bei Kindern, ist sozusagen entweder machst du so eine unentlich Zeichen oder Schmetter legen oder vielleicht um eine Bahn oder so was, die Rechnung, ja, und zwar du hältst jetzt das Objekt, ich nehme einfach mal wieder mein Handy, die ganze Übung, wie gesagt, nennt sich Schmetterling-Ibung oder Bahnübung oder unentlich Zeichen, einfach unentlich Zeichen in Luftmain sozusagen.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie man das nennt, du nimmst das Objekt, fließt dein gutes Auge und nimmst das Auge was schied, sagen wir mal, das schied jetzt wie gesagt nach innen, das eigentlich egal, welche Richtung schied, fängt es aber auf jeden Fall in der Position an, dort wo, welche Richtung das Auge schied. Also wir schließen das gute Auge, kannst du wie es da abdecken, das schlechte Auge sollte das Objekt fokussieren und dann kannst du das bewegen, wie gesagt nur unentlich Zeichen machen, kannst natürlich auch viel ecke machen, hauptsächlich das schlechte Auge fokussiert dieses Objekt und verfolgt ist sozusagen, ja. Irgendwann fängst du dann an mit dem Objekt stehen zu bleiben und dann sollte das gute Auge sich öffnen, also dann sollte das gute Auge aufmachen und dann sollte das anvisieren und dann wird es um für einen kurzen Moment beide Augen gleichzeitig auf dieses Objekt schauen, danach wird es wahrscheinlich schon wieder in eine Richtung abgriffen, aber je häufiger ich diese Übung zum Beispiel mache, das so besser sozusagen ist der Effekt. Ja, wenn ich das jetzt auch wieder regelmäßig die nächsten paar Tage mache, dann werde ich immer mehr merken, dass es Auge sich quasi wieder angleich, dann ich habe ja meine Koordination geübt und so ist es jetzt endlich, dass ich immer versuche, das Schab zu stellen mit dem guten wie auch mit dem schlechten Auge, deswegen sollte ich mit dem schlechtern Auge immer versuchen meine Muskeln einfach zu trainieren, in die verschiedenen Bereiche zu gucken.

Tipps zur Augentraining: Schritt für Schritt zum normalen Sehsinn

Wenn ich das geschafft habe, also ich gehe jetzt einfach mal von aus, mit diesen verschiedenen Möglichkeiten, schaffe ich schon mal den ersten Schritt wirklich meine Augen vom Schien weg zu bewegen hin zum normalen Sinn. Die gesagt der Nehm effekt ist, ich habe jetzt eine Kozichtigkeit auf den Schienen Auge, dann natürlich die Unterschiede nicht mit trainieren, heißt also ich fange jetzt nicht an mit beiden Augen meine Kozichtigkeit zu trainieren, denn wenn ich zum Beispiel hier ein Dioprime habe und hier zum Beispiel 4, ja, sind drei Dioprinen unterschied, da ich mal ich trainier jetzt meine Augen mit beiden Augen, ich trainier jetzt beide meine Augen, mit dem einen Auge habe ich dann so immer nur Dioprinen und mit dem linken Auge habe ich trotzdem noch drei Dioprinen, weil diese Differenz lässt sich sozusagen nicht angleichen. Deswegen erst das schlechte Auge trainieren, so sagen bis vorbei doch einen Dioprinen sind und dann kannst du mit beiden Augen, die sie dafür mit beiden Augen trainieren und dann bist du jetzt eigentlich mit beiden Augen, ich bin nur so, so sollte es auf jeden Fall von einen Reihen vorge sein, nicht das gute Auge, er zuerst auf Null bringen, sondern beide Augen auf selben Niveau und dann beide Augen auf Null bringen, also auf Null Dioprinen.

Wie sagt das ist jetzt so, sagen wir Abschluss vom Schienen weg und dann noch die Kozichtigkeit. In dem Beispiel haben wir jetzt, wie gesagt, auch noch aufgrund vermutlich einer fehlgeschlagenen Behandlung, die Monovision, heißt also ich habe mit dem Augen für die Fernsehung und einer Auge für die Nasicht, also wenn jetzt, wie sie geschrieben hat, das Kind mal jetzt zum Beispiel ein Schießes ein Auge und mal dem Paarbereich, wenn ihr es im Fernbereich guckt, dann schieß es andere Augen guckt im Fernbereich. Das ist eine Monovision, ich kann noch wie gesagt auch im Erwachsenenalter auftreten und im Erwachsenenalter ist es so, ich kann ja gucken, ein Auge nutze für die Nähe, ein Auge für die Fernsehung. Da muss man sozusagen einfach nur ein bisschen Motivation aufbringen als Erwachsener, als Kind würde ich da natürlich natürlich früher versuchen das zu beheben, auch wieder spielerisch lösen, du kannst zum Beispiel dir entweder eine Schnur nehmen oder einen Stock oder irgendwas in der Richtung oder einfach so einen langen Stab und auch da wieder am besten natürlich zu zweit, machte das nimmst ein Stift, ein Objekt, irgendwas schön ist und geht mit dem Objekt immer von hin als von Fern zu den Nähe.

Tipps und Übungen zur Verbesserung von Schielen, Monovision und Kurzsichtigkeit

Hab ich am Anfang des Videos ja schon ein bisschen erklärt, also wenn ich jetzt eine Auge für den Kurzbereich nutze, dann muss ich natürlich versuchen, in die Fern zu bringen, also das Objekt immer weiter in die Färne zu ziehen und das auf der anderen Seite das für die Weitsichtigkeit zuständige Auge einfach von Fern in die Nähe zu bringen und das kann wie gesagt immer nur wenige Zentimeter am Tag trainiert werden und irgendwann ist es eine Schnittpunkt erreicht und dann wird sich das restliche relativ schnell legen. Genau, also das war erstmal so grundlegend zu dem Thema, also wir haben jetzt drei Baustellen, Schäneaugen, Monovision und natürlich die Kursichtigkeit, die ist unumgänglich beim Schänen Auge und natürlich müssen wir eigentlich nur versuchen unsere Auge quasi gleichmäßig zu koordinieren, das müssen wir versuchen mit den verschiedenen Übungen, wie gesagt das kann auch ganz anders aussehen, dann kann auch ganz andere Übungen ausgedacht werden. Ich muss auf jeden Fall darauf achten, dass beide Auge quasi gemeinsam agieren, das ist der Key, das ist der Lang der Schlüssel hier zum Erfolg und natürlich funktioniert es am besten, wenn ich das eine Auge immer partziell ausschalt. Also ich nehme das Gute, halte mir die Hand drauf und versucht das schlechte Auge zu trainieren, aber immer mit einbeziehen.

Also später, wie gesagt, wenn es objekt dann stehen bleibt, dann mit beiden Auge drauf gucken, weil so kann sich das Auge dann irgendwann wieder dran gewöhnen, beide Auge zu benutzen für die Säume. Wie gesagt, ganz sehr wichtig, dass man das in der Reihenfolge dann macht, bitte nicht irgendwie erst Kursichtigkeit trainieren und dann in Schälen Auge. Ich gucke dir ganz kurz nochmal was mir aufgeschrieben habe. Genau, man kann theoretisch auch noch die Convert Genz natürlich mit einbeziehen, ja, wenn ich jetzt so wie gesagt einen Stiftform hier habe, drauf gucke, dann ist das Schaf in denchen, die Ferne gucke sich ein Stift doppelt. Das sollte natürlich auch immer mal dann gemacht werden zum Überprüfen zum anderen. Man kann es wie gesagt auch als Übung probieren. Wie gesagt, ganz zum Schluss kann man dann mit Zeta für seine Auge trainieren in der Kursichtigkeit. So, ich hoffe, das war jetzt gut verständlich und war vielleicht für den einen oder anderen auch interessant. Und falls du noch Fragen hast, schreib gerne unter diesen Kommentaren, vielleicht hast du auch ein persönliches Anliegen, dann schreib auch gerne eine E-Mail.

Expertentipps zur Verbesserung der Sehkraft: Antworten auf Zuschauerfragen

Vielleicht machen wir ja noch mal öfter mal so eine Zuschauer fragen. Wie gesagt, ich fand es sehr interessant, weil man dann tatsächlich dann auch mal wieder sieht, dass man tatsächlich auch was wir wirken kann. Und ich mache mir wirklich viel Freude daran, euch zu helfen. Wenn ihr gesagt Fragen habt, stellt sie mir gerne. Ich versuche euch, wie gesagt auch immer dort entsprechend Tipp zu ihm. Ansonsten wie gesagt abonniert gerne den Kanal. Wir machen in Zukunft natürlich auch weitere ganz klassische Übungen zum Thema Kursichtigkeit, Honnverkrimung, Schieneaugen wie gesagt, wird jetzt auch immer wieder kernender sein. Das ist eine große Nachfrage. Aber wir machen natürlich auch, ja, eigentlich mal vorbeugung, für zum Beispiel grauen, stark grünsta, Ernährung ist natürlich auch immer wieder ein wichtiges, wichtiger Bereich. Wie gesagt, wenn du da nichts verpassen möchtest, abonniert gerne den Kanal, falls du es noch nicht getan hast, dann könnt ihr auch gerne daumen nach oben, wenn ihr es wieder gefallen hat.

Scroll to Top