Augenmuskeln trainieren

Besser sehen ohne Brille - Durch Augentraining die Sehkraft verbessern

Video abspielen

Video Transcript

Wenn du dieses Video siehst, dann trägst du wahrscheinlich eine Brille und ähnlich wie dir ging es mir tatsächlich damals auch. Auch ich hatte mal eine Brille und habe aber heute keine mehr Video siehst. Und das Ganze habe ich geschafft mit Augenkriegen, dass ich keine Brille mehr benötige, denn man kann tatsächlich seine Augen trainieren und das auf ganz einfachen Weise, auch in relativ kurzer Zeit, kann man natürlich darauf an, was für eine Grad der Sebelnung hast. Also wie find ich optrinas, die geringer, dass du schneller lässlich dieses Problem natürlich lösen und heute wollen wir uns mal mit dem Thema beschäftigen. Warum? Du bist eine Brille trechst und warum du vielleicht nicht mehr eine Brille trage solltest. Denn ja, wir werden heute mal ein bisschen uns mit der Geschichte befassen und dazu habe ich heute auch mal den Enrico eingeladen und er erzählt uns jetzt gleich mal etwas über das Thema Geschichte. Ich habe aber vielen Menschen vermutlich gar nicht so wirklich bewusst ist. Wenn man eine Brille trekt, meiner Meinung nach ist es nichts weiter wie eine reine Sintombehandlung.

Ursachen von Sehschwäche und Erfahrungen mit Brillen

Weil die Ursache des Problems pack ich ja nicht wirklich an. Das heißt, wenn ich am Tag die mal 10 Stunden Fernseh-Schauhe und jetzt hat sich meine Brille auf, klar, Problems erstmal provisorisch gelöst, aber ich schau trotzdem täglich, das heißt, das ist der V-Programm, je das Brille mal dicker wird. Und die möchte ich einfach mal ganz kurz zur kleine Geschichte erzählen. Bei meinem kleinen Buda war es wirklich so, dass er damals beim Arzt war, stellte man fest, dass er in die Sägeswäche bekommen hat. Allerdings, ja, wie es in der heutigen Zeit so ist, kein Interessiert sich ja wirklich für die Ursache oder auch in das der gleichen. Von daher sollte der eine Brille tragen und die Vater da noch anfangs getragen, muss aber dazusagen, der zwischen immer sehr gestreut, die Brille zu tragen. Der Ding so weit, bis er denn die Gummi-Bübel drange hat und wartet, dass wir es nicht alle der gleichen, nein, aber lange Rede, kurzer Sinn, der das Ding ständig zerstört. Und jetzt, ich werde das Thema mal ein bisschen abkurzen, das war nicht so den Rahmen streng. Mittlerweile ist mein Buda jetzt schon über 18 geworden, aber damals als 18 Voter und auch direkt den Fürverscheid machen wollte, wo der er natürlich auch einen Seetest machen.

Warum muss man eine Brille tragen, wenn man eine Sehschwäche hat? Eine persönliche Erfahrung mit dem Verzicht auf eine Brille

Was aber komisch war, er hatte 100% Seelleistung, er brauchte keine Brille tragen, nicht zum Autofahren, nicht zum Leben, nix. Und die Frage ist doch, warum, ich meine, wenn die Brille doch angeblich absolut hilfreich ist, die Frage ist doch, wie gesagt, der hat ihn nicht lange getragen. Meine Mutter wird sleit, ich meine, es hat auch alles unter verschiedenen Haufen Geld gekostet, wenn er wieder, jede Mal wieder kurz und kleine Haut, und dann wird man auch als Mutter-Tier-Mühle sein, jetzt mal so in der Form, was meiner Meinung nach, ist ein großes Glückwerk. Weil die Frage ist doch, wenn er nie eine Brille weiter in den Metragen hat, dann ging es vielleicht halbiert ja, ich weiß jetzt, ohne mehr, an zu genau, aber faktisch, er hat dann keine Brille mehr getragen. Und die Frage ist doch, wie kann es sein, dass er mit 18 Seetest macht und sie je da, es ist nichts von Seh, Schwäche zu sehen. Wo ich sage, wenn er die Brille permanent getragen hätte, das wird spiel wie üblich, lasst mir doch mal dicker.

Also, verständlich hätte er heute auch noch eine Brille tragen müssen, beim Auto fahren, vermutlich hätte er heute schon so ein Aschenbächer gelesen, aber heute geht es ihm zum Glück gut. Und im Endeffekt hat er eigentlich nur eine Seeswäche bekommen, weil er teilweise sein Augen belastet hat. Warum muss ich da zusagen, ist nur heute er ließ ab, nicht klar, weil damals war nicht Smartphone-Zeit-Alter-Zapplet-PC, hatten wir damals nicht mal ihr habt. Und für mich schon interessante Frage, ich weiß jetzt nicht mal, wie stark war überhaupt die Idee auf den Green-Saal. Davon hat ja heute gar keine Ahnung. Ich weiß nur heute, er hat fantastische Augen. Meine Wendigkeit kann auch sehr, sehr gut sehen. Ich hatte noch nie Augen Probleme gehabt, obwohl ich aber wirklich viel vom PC sitze, aber ich habe mir hier angewöhnt, einfach ganz anders blohen zu gehen. Gut, ich habe jetzt das Glück, ich nehme das Unternehmer.

Überlegungen zur Problematik von Sehschwäche und Brille

Ich habe es nicht, aber ich da halte selbst, wie ich es halt für richtig halte. Und da muss ich auch mal ganz kurz noch mal zwitschen. Jetzt vor kurzem hat ich mir einen neuen Monitor erholt, 32.12, 4K. Ich habe das Ding wirklich nur offenbarut. Schalt den Wölk schon an und so fort einen Druck auf Augen gehabt, ich habe gedacht, ich werde nicht mehr. Das erste war für mir feststanden, der Ding muss weg. Na ja, Rotouren macht vermutlich Genen wirklich Spaß. Na ja, aber jedenfalls ich habe es ja noch probiert, habe mir das alles schön eingestellt, mit den noch mal Belesen, Meterabstand sollte man minimum haben. Ja gut, ich meine bei dem schreibtisch wurde, gehen, drüben wohl kaum sich die Arbeiter, da ist das nicht so optimal, aber Faktist der Bildschirm kam so verbleckt. So und wenn ich das Ding auf dem Tisch hätte stehen lassen, der ja auch abziehbar gewesen, dass durch den Druck auf die Augen und gerade wenn ich zu viele Stunden am PC verdringen, dann ist das auch eine Frage der Zeit, bis meine Augen wahren streckt werden.

Und vier Sachen sind nur mit einer Ernährungsmangel oder auch in Wettergleichen, da ist es eigentlich sehr schnell vorprogrammiert, damit man eben eine Sechsschwäche bekommen wird und da ist ja sicherlich, also meiner Meinung, die Brille sicherlich nicht die beste Lösung, weil das ja nicht meine Symptomahleinung, max bei Wein, dass das Temporär vielleicht mal kurz hilfreich ist, aber die Ursache des Problems bekämpfe ich doch gar nicht. Weil wenn ich zum Arzt gehe, denn es sehe ich schwäche Verschfällt, das könnte ja auch sein, dass das Ernährungsbeding des, weil ich nicht extrem Vitamin C-Mangel beispielsweise habe, eine Idealfallseite, jetzt mal, jetzt mal trinkt man viel Cola, ist Haribo, ist oder auch in Wettergleichen permanent mit Zucker und allen Drummeln dran. Gibt viele Sachen, seit jetzt mal die Hussaintersundheit nicht gut tun, aber fakt ist die Brille, wenn man doch mal ganz ehrlich sind, löst doch gar keine Probleme. Ich will mich nicht nehmen. Und ganz interessant, was du das eine gesprochen hattest, ist, denn Bruder im Kindesalter, sogar schon eine Brille verpassen ist, aus meiner Sicht sowieso schon extrem gefährlich, denn unsere Augen entwickelt sich ja auch.

Augen trainieren statt Brille tragen: Die Wichtigkeit des Augentrainings in jedem Alter

Wie man sich selber auch entwickelt, bis um 18. Nehmens, ja, muss man auch das sehen, erst mal richtig lernen. Und jetzt kommen wahrscheinlich die Leute, ja, ich bin jetzt vielleicht schon etwas älter, im vortgeschrittener Leiter und brauche jetzt eine Brille, weil meine Augen sich vielleicht abgenutzt haben. Und das ist meistens auch der Irrglaube, warum viele Menschen auch tatsächlich zur Brille zurückgreifen, natürlich ist auch der bequemere Weg, aber die meisten nennen auch nicht, dass man im Alter seine Augen trainieren kann. Und das möchte ich wirklich gleich mal vorweg sagen, egal, welches Alter du bist, egal ob du jetzt 14 bist, 35 oder 88, es ist völlig egal, denn du kannst in jedem Alter deine Augen trainieren. Das sind die wie ganz wichtigsten Wissen und das kann man auch wirklich mal an sich selber ausprobieren. Egal was auch du findet, die Optikinzahl hast, man kann mit Augen trainieren, seine Augen super schnell behandeln.

Und ich wollte ja gerade eben noch auf die Geschichte hinaus, es ist so, dass ein 850 Bereich die ersten Brille entstanden sind und damals wurde tatsächlich auch das Brille, das Augen trainieren wir ja schon erfunden. Es ist so natürlich, freut’s zu Tage, kein Mensch weiß, was es Augen trainieren ist, es ist einfach nichts, was in den Milien groß publiziert wird, meistens ist auch der erste Jahr zum Optiker und dann kriegt man natürlich logischweise, wenn man eine Seeschwäche hat, auch irgendwann eine Brille. Das ist ganz ganz nur natürlich, man macht es einfach keine Gedanken darüber. Jetzt musst du ja auch überlegen, du kennst es ja auch aus den Bekanntenkreis, vielleicht auch an dir selber, die Brille wird immer wickern. Also du wirst definitiv von dieser Brille nie wieder wegkommen, das musste klar sein. Und früher war das so, wo die Brille erfunden wurde und da hat der Optiker zu den Patienten gesagt, okay, wir versuchen jetzt mit der Brille, die zu helfen, wieder besser zu sehen und gleichzeitig einen Augen zu trainieren, also es war damals quasi Augen trainieren, Optiker mit der Brille zugleich, er hat versucht, ja, mit der Hilfe der Brille, die eine Unterstützung anzubieten, ähnlich wie es heute ist, nur mit dem Unterschied, dass die Brille damals immer dünner wurde, bist du letztendlich keine Brille mehr genötigst.

Die Brille als letzte Option: Warum Augentraining die bessere Lösung ist

Ja, und dann hatte Optiker natürlich seine Arbeit getan, der Kunde war geheilt und heute tagess natürlich andersrum. Die Frage ist doch auch, warum ist das heute anders? Genau, warum wurde damals jetzt klar für mal dünner und heute wird es mal dicker. Meine Rude könnte man jetzt auch prein Philosophisch Sachen im Raum schmeißen, wie nirrbar dringt in A zu den täglich Brot. Hat hier Suntheit, B der Tod, ne, also C der hält uns permanent in der Schwebe. Und man muss natürlich auch wissen, die Optikerindustrie, das ist ein Jahr denn magt, und wenn wir jetzt die Leute einfach mal zeigen, mit welchen Einfachungen mitten man nicht spießt umbringen kann, bricht natürlich hier hoch und am Strich ein riesen Markt weg. Bei meiner Meinung nach aber auch blödzund ist, weil in der heutigen Zeit Kett auf Thema Augen treten, wirklich niemand. Ja, genau. Und von daher, wie ihr sagt, ist das wirklich die letzte Option, die man überhaupt betracht sehen sollte eine Brille zu tragen, wenn man es nicht wirklich springt, muss aus rindlichen Gründen, dann sollte man von vorne rein gleich drauf verzichten.

Und wie gesagt, umso eher man darauf verzichtet, umso besser ist es, weil wie ihr sagt, mit der Brille wird das Glas immer dicker und die Augen von daher mal schlimmer. Und das spielt keine Rolle, ob man jetzt kurzsichtlich ist, weitssiglich ist, oder eine Hornhaut verkrimmungen hat, wo man schon sogar noch auf die Idee kommen, sehe ich die Hornhaut lesern zu lassen, konzentriert, blödzund die überhaupt. Genau, also dazu kommt auf jeden Fall auch nochmal ein Video dazu, explizit über uns mit der Hornhautverkungen beschäftigen. Es hat solche Soos gibt ja wohl die verschiedene Arten von sehr schwächen Seeproblemen. Ich glaube, jetzt kurz, ich weiß nicht, wie Ihnen die Guckrat schon sagte. Und meistens ist ja wirklich die Patenthüsung die Brille. Egal, was du viel Probleme hast, du kriegst eine Brille verschrieben. Und je muss ja bewusst sein, dass es für so viele Probleme nie eine einzige Lösung geben kann. Also das ist ja von der Logik schon nicht gegeben. Und wenn du jetzt überlegst, zum Beispiel der Hornhaut, Hornhautverkrimmungen, du musst überlegen, die Hornhaut ist wirklich ein halben Dimitradik.

Augentraining statt Brille: Warum es für alle Sehschwächen eine Alternative gibt

Das ist hier ganz vorne in unserem Auge, also in unser Schutzschicht. Und es ist tatsächlich so, dass dort oftmals auch eine Laser-Scheerogie angeboten wird. Jetzt musst du überlegen, halber Millimeter ist ein Hornhautverkrimmungen auf diese Hornhaut, wird nochmal die Hälfte abgetragen, damit du wieder besser sehen kannst. Risiken, Nebenwirkungen und so weiter, darauf mich jetzt gar nicht erst weiter drauf eingehen. Aber die musst du immer überlegen, diese Art der Therapie wird immer nur angeboten, wenn du eine Gerähe dioprinzer hast. Also so ein, maximal zwei Dioprinphesigkeit, dann wird in Augenlesern angeboten, um dir zu helfen. Und dann musst du immer überlegen, wenn du jetzt Auge Training machst, auch mit ein bis zwei Dioprinen siehstwächeln. Auch das lässt sich sehr, sehr gut behandeln. Mit dem Unterschied, dass deine natürliche Augen bestehen bleiben. Also du hast keinen irgendeinen Eingriff, deine natürliche Hornhautverkrimmungen, denn die Hornhaut kommt ja nicht wieder nach dem Eingriff.

Das ist irreparabeler Schaden, der dort stattfindet. Und wenn du deine Augen geläset hast, kommt quasi diese Hornhautn nie wieder zurück. Das ist ein ganz entscheidender Faktor. Und mit Augen Training kannst du natürlich eine Augen so oft und so gut dirionieren, wie du möchtest. Und da schädest du dein Auge überhaupt dich? Nein, Gegenteil, du kannst sogar wie gesagt, deine Augen über 100 Prozent trainieren. Also wenn du jetzt perfekt sehen kannst, kannst du sogar deine Augen mit Augen Training sogar noch weiter verbessern. Ja, du kannst sogar sagen, über diese 100 Prozent dich verbessern. Und ich wollte mal darauf zurückzukommen, die unterfischen Arten der Felsichtigkeit, wie gesagt, kurz, wie ich weib sich dich. Das haben ja verschiedene Gründe. Und diese Gründe müssen dir eher mal beleuchten und herausfinden, woran kann es denn liegen, dass wir irgendeine Felsichtigkeit leiden.

Augen Training als Lösung für verschiedene Augenprobleme

Kann natürlich auch erblich bedingt sein, aber auch da kann man Augen Training anwenden, um dieses Problem eine Griff zu bekommen und je nachdem, wie stark das Augenproblem ist, also wie stark meine Dioprinzahl ist, kann ich das auch um so besser behandeln mit Augen Training. Wenn ich das so schnell erlässlich nicht spahne und ähnlich wie mit der Brille, den kriege ich eine dünne Brille, bei Augen Mesa und mit der auch empfohlen, bei Gehringen Dioprinzahl und bei höherem Dioprinzahl ist halt einfach so, dass dauerst mit Augen Training einfach noch etwas länger, also du musst dann regelmäßig das Wiederhol über mehrere Monate und dann fortschritt zu erzählen, dass du keine Brille mehr brauchst. Das ist wirklich ein Prozess. Diesen Prozess zeigen wir dir unter anderem auf diesem Kanal. Und auch alle Übungen zu unterschiedlichen Augenproblemen zeigen wir dir hier regelmäßig neue Updates und natürlich bin wir dichter auch mit ein, also wenn du irgendwelche Fragen hast, zu einem expliziten Augenproblem. Dann schreibt es auch gerne mal in die Kommentare, falls du hier nichts gefunden hast auf diesen Kanal, schreibt es mir gesagt, dann mache ich dazu gerne ein Video.

Scroll to Top