Augenmuskeln trainieren

Keine Brille mehr durch Augentraining - So sparst du 7.000 €

Video abspielen

Video Transcript

Was ist dir das Sehen überhaupt wert? Eine sehr provokante Frage. Ich weiß, aber bleib unbedingt bis zum Schluss dran, denn ich verrate dir, was du für dein Sehen ausgibst und was du vielleicht anders machen könntest, um ein bisschen sparsamer unterwegs zu sein. Eine Sehfähigkeit ist unbezahlbar. Unser Sehen ist unbezahlbar. Diese Fähigkeit kann man wirklich nicht mit irgendeinem Geld aufwiegen. Aber dennoch hat alles seinen Preis. Überleg dir einfach mal, durch was für eine Brille, im wahrsten Sinne des Wortes, schaust du gerade dieses Video. Denn diese Brille ist natürlich auch nicht von Luft und Liebe. Sondern du hast im Normalfall mehrere hundert Euro in die Hand genommen, um jetzt mich scharf zu sehen. Mit deiner natürlichen Sehfähigkeit hast du natürlich reichlich wenig am Hut. Also sobald du deine Brille absetzt, wird es natürlich diese Sehfähigkeit ja nicht verbessern oder verändern. Natürlich verändern in gewisser Weise, weil sie wird immer schlechter, aber verbessern definitiv nicht.

Wie viel geben wir in unserem Leben für unser Sehen aus?

Und genau da setzen wir jetzt einfach mal an, denn ich habe mir mal ausgerechnet, was bezahle ich überhaupt in meinem Leben für mein scharfes Sehen. Ich fange an mit einem Beispiel von mir. Also ich hatte ja auch mal eine Brille und ich weiß ungefähr wie teuer das war. Das waren bei mir knapp 300 Euro. Ich habe mir ein Gestell und die Gläser natürlich ausgewählt. Habe natürlich dort noch für die Gläser, dass sie sich leichter putzen lassen, so ein paar extra Sachen, wie man da einfach dazu bekommt, natürlich mit aufgenommen, dass sie sozusagen besonders beschichtet sind. Und ich sage mal so, wir rechnen jetzt einfach mal rund 300 Euro. Warum auch 300 Euro, falls du dir jetzt sagst, ich bezahle zum Beispiel nur 100 Euro. Meistens ist es so, vielleicht hast du auch im Sommer noch eine Sonnenbrille mit Sichtstärke und das ist natürlich auch mit in der Rechnung eingeflossen. Also wenn du mehrere Brillen hast, dann zählt das natürlich genauso. Jetzt sind wir davon ausgegangen, dass im Durchschnitt, also zwischen ein bis fünf Jahre, brauchen wir immer wieder eine neue Brille, weil die Gläser kaputt sind, zerkratzt sind oder man eine andere Sehschwäche hat oder was auch immer.

Also zwischen 1 bis 5 Jahre und wie sagt man meist die goldene Mitte, alle drei Jahre brauche ich eine Brille. Jetzt gehen wir davon aus, ich bin vielleicht ja sagen wir mal Anfang 20 und entwickle eine Sehschwäche und gehe zum Optiker. Heißt also, seitdem ich 20 bin trage ich jetzt eine Brille. Und sagen wir mal, wir werden jetzt schön alt, sagen wir mal so 80, 90, ja habe ich sozusagen 70 Jahre lang eine Brille getragen. In diesen 70 Jahren habe ich also letztendlich über 23 Brillen gekauft, besessen und getragen und natürlich auch bezahlt. Aber natürlich gibt es auch immer wie gesagt Ausreißer nach oben und nach unten. Jetzt rechnen wir uns einfach mal aus, was sind 23 Brillen mal durchschnittlich 300 Euro. Was kommt da draus? Es sind knapp 7000 Euro, die wir in unserem Leben für unser Sehen ausgeben. Also unsere Sehfähigkeit, die eigentlich unbezahlbar ist, haben wir in dem Moment doch eine Zahl aufgesetzt und zwar sind das in dem Fall 7000 Euro. Es ist natürlich wie gesagt so, dass dieser Abstand, dass wenn du jetzt sagst, ich hole mir zum Beispiel alle fünf Jahre eine Brille und dann ist die Zahl natürlich deutlich geringer, aber eine Sache möchte ich auch noch auf den Weg mitgeben, wenn du im höheren Alter angelangt kommst, dann hast du vielleicht nicht mehr die Gläser, die du jetzt drin hast, sondern vielleicht hast du eine Gleitsichtbrille, weil du vielleicht auch nicht nur eine Kurzsichtigkeit hast, sondern auch eine Weitsichtigkeit. Also sprich, du kannst auch nicht mehr gut lesen.

Die Kosten für das scharfe Sehen: Wie viel geben wir in unserem Leben für Brillen aus?

Heißt also, du brauchst wieder andere Gläser und brauchst tatsächlich vielleicht häufiger andere Gläser, weil sich die Dioptrien gerade schneller verschlechtern. Auch wie gesagt ist es so, dass du vielleicht noch eine Lesebrille hast, vielleicht hast du auch noch eine Sonnenbrille und wie gesagt, der Abstand verringert sich immer weiter, weil gerade im höheren Alter die Sehschwäche immer weiter vorrand schreitet. Also die bleibt nicht konstant, klar, man sagt so, ab einem gewissen Punkt verändert sie sich noch kaum. Es ist jedoch so, dass durch diese Brille natürlich auch das Sehen in gewisser Weise abgenommen wird, heißt also, die Flexibilität geht verloren, unsere Augenmuskeln entwickeln sich etwas zurück und natürlich wird die Sehschwäche dann immer Schritt für Schritt doch langsam schlechter. Leicht nutzen unsere Augen sich auch ab, das ist aber eigentlich nicht so krass messbar, aber auch da im Alter merkt man etwas Abnutzungserscheinungen und wie gesagt man braucht einfach im höheren Alter einfach häufiger eine Brille. Heißt also diese 7000 Euro sind eher unterstes Ende als oberes Ende und ich möchte jetzt natürlich auch dafür noch mal einen Vorschlag geben. Der Vorschlag heißt natürlich Augentraining und wir haben in unserem Mitgliederbereich natürlich ein perfektes Training zusammengestellt, wie du es schaffst, innerhalb von kürzester Zeit deine Sehfähigkeit zu verbessern, so dass du keine Brille mehr benötigst.

Wie viel kostet unser scharfes Sehen? Ein Kostencheck

Natürlich musst du auch für das Augentraining einen kleinen Betrag bezahlen. Aber du bezahlst den Betrag einmalig und hast dann die Möglichkeit, mit verschiedenen Übungen deine Sehfähigkeit so zu verbessern, dass du nie wieder eine Brille brauchst. Das ist Schritt 1. Du machst es schon allein dadurch bezahlbar. Und Schritt 2 ist, du wirst auch nie wieder eine Sehschwäche entwickeln, denn durch diese Übungen kannst du natürlich auch das im Perfekt in den Alltag integrieren. Sei es jetzt Entspannungsübungen oder sei es einfach ganz normale Alltagsübungen, die du einfach jeden Tag ausübst, um einfach deine Augen fit und geschmeidig zu halten, auch bis ins hohe Alter. Dann bist du natürlich hier auf dem besten Wege, wenn du mit dem Augentraining startest.

Um dir als kleine Motivation den Auftrieb zu geben, den du auch wirklich brauchst, habe ich in diesem Video auch nochmal einen kleinen Rabattcode hinzugefügt. Damit sparst du nochmal 20% auf unseren regulären Verkaufspreis. Also wenn du jetzt die Motivation hast und die Situation auch wirklich beim Shop verpacken möchtest, jetzt mit dem Augentraining zu starten, würde ich dir empfehlen, jetzt die Situation zu nutzen, denn so hast du die Möglichkeit natürlich noch ein kleines bisschen mehr zu sparen und wie gesagt das wird sich definitiv auszahlen, denn du bezahlst diesen Betrag einmalig und dann bezahlst du nie wieder eine Brille. Du brauchst sie eben nicht mehr. Das war unser kurzes Kostencheck Video. Was ist dir wert mit dem Augen zu sehen? Was ist deine Sehfähigkeit wert? Ich denke ich habe das in diesem Video eindeutig klargestellt, dass das Sehen letztendlich kostet, wenn man eben nicht gut gucken kann. Und wie gesagt, ich würde dir empfehlen, unser Mitgliederbereich sich einmal näher anzuschauen. Dort gibt es wie gesagt für jedes Augenproblem perfekte Anleitung vom Test zur Übung zu verschiedenen Variationen. Du wirst dort wirklich an die Hand genommen, brauchst dir wirklich keine Sorgen machen. Dort irgendwas falsch zu machen, hast auf jeden Fall auch unseren Support auf deiner Seite. Deine Motivation wird auch nicht so gering ausfallen, denn wir geben dir wirklich den Input, den du unbedingt brauchst.

Daher wie gesagt, nochmal die Empfehlung, sichert dir auch jetzt nochmal unseren 20% Rabatt und wie gesagt dann würde ich mich auch noch freuen, wenn du diesem Video einen Daumen nach oben gibst. Abonnier auch gerne den Kanal, um keine weiteren Videos zu verpassen und ansonsten sehen wir uns und hören uns beim nächsten Video. Bis dann. Ciao.

Scroll to Top